Short Course - Prozessorientiertes Projektmanagement

Short Course - Prozessorientiertes Projektmanagement

Flyer Download (1.4 MB)

Leitung: Dr. Martina Albrecht, IPMA Level B

Zielgruppe

Eingeladen sind Führungskräfte, die Projektverantwortung haben oder in Zukunft übernehmen werden.

Ziel

Erfahren Sie, was Sie über die sichere Anwendung der wichtigsten PM-Tools wissen müssen, und schaffen Sie sich eine solide methodische Wissensgrundlage, ausgerichtet nach internationalen PM-Standards!
Der zusätzliche „Intensiv-Schwerpunkt“ liegt in der praktischen Anwendung des Lernstoffes anhand eines Fallbeispiels und im firmen- organisations- und branchen übergreifenden Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.
Mit dem GPM Basistest im Projektmanagement
gehen Sie den ersten Schritt auf dem Weg zu einer international anerkannten Zertifizierung im Projektmanagement.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen praxisorientierten Einstieg in die internationalen Standards des Projekt-managements nach IPMA. Sie lernen, wie sie Projekte professionell starten, planen und strukturieren, und wie Sie Ihr Team von Beginn an innerhalb des magischen Dreiecks von Leistung, Terminen und Kosten motivieren.
Unser PM KOMPAKT Kurs bereitet auf den zweistündigen GPM Basistest vor, der am letzten Tag abgelegt wird.

Inhalte

  • Grundverständnis von Projektarbeit, Projektarten, Eigenschaften eines Projektes
  • Projektmanagement-Prozesse und Faktoren für den Projekterfolg
  • Wie gehe ich mit sachlichen und sozialen Umfeldfaktoren im Projekt um?
  • Wie behalte ich meine Projektziele im Blick?
  • Welche Bedeutung hat das Thema Risikomanagement bei der Projektarbeit?
  • Warum macht eine Phasenplanung im Projekt Sinn? Wie strukturiere ich die Bearbeitung des Projektes am besten?
  • Wie schätze ich Aufwände und Kosten am besten?
  • Wie verteilt man am besten die Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Projekt?
  • Wie behalte ich das Projekt am besten im Blick und wie kann ich sinnvoll steuern?
  • Wie hängt Projektmanagement mit Qualitätsmanagement und Vertragsmanagement zusammen?
  • Wie gestaltet man die Teamarbeit und Kommunikation im Projekt?
  • Wie gehe ich mit typischen schwierigen Situationen im Projektkontext um?

 

Abschluss

Jeder Teilnehmer erhält ein Kurszertifikat. Zusätzlich kann am Tag 4 der zweistündige GPM Basistest abgelegt werden. Die Kosten sind nicht Bestandteil des Kurses, sondern sin dmit der PM-Zert separat abzurechnen (225,- Euro zzgl. 7% MwSt.).

Zusätzlicher Mehrwert

Nach diesem Basis-Kurs können die Teilnehmer und ihre Firmen gezielt entscheiden, ob/welcher weiterer Qualifizierungs- und Zertifizierungsbedarf (IPMA Level D / C /B / A) im Projektmanagement besteht.

Veranstaltungsort

Berlin, Mitte

Kurs-Leistungen

  • Kursmaterial (Hand-out der Präsentationen),
  • Teilnahmezertifikat der DGLR
  • Kaffeepause am Vormittag mit Obst
  • Mittagessen
  • Kaffeepause am Nachmittag mit Kuchen
  • Tagungsgetränke im Raum

Registrierung

Teilnahmepreis: 950,00 EUR
Teilnahmepreis für DGLR-Mitglieder: 900,00 EUR

  • Inkl. Lehrgangsmaterialien nach IPMA / GPM
  • Exkl. Kosten für GPM Test
  • Wenn Sie weitere Kollegen anmelden möchten:
    Fragen Sie nach einem Rabatt.

Zeitplan:

Verbindliche Anmeldung bis: 30.06.2017

Tag 0 (10. Juli 2017)
18:00 Uhr Ice-Breaker

Tag 1 (11. Juli 2017)
09:00 - 16:30 Uhr Kurs

Tag 2 (12. Juli 2017)
09:00 - 16:30 Uhr Kurs

Tag 3 (13. Juli 2017)
09:00 - 16:30 Uhr Kurs

Tag 4 (14. Juli 2017)
09:00 - 13:00 Uhr Test für GPM Basiszertifikat (optional)

täglich 12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause

Kontakt:

Mail: Torsten Schilling
Tel: 0228 - 30805-12

Projektleitung:

Dr. Martina Albrecht
aqm Advisory GmbH
Friedrichstraße 95 POB 63, 10117 Berlin
e-Mail: info@pm-pocket.de